Kundenfeedback | Drift Thelu Veliga - Kleines Paradies

bereiste Drift Thelu Veliga Retreat, Malediven

Gabriella und Mark

Wir schätzen die ehrliche Beratung durch travel worldwide, insbesondere die von Frau S. Heinger. Auch diesmal (3. Mal) wurden wir zu unserer vollsten Zufriedenheit beraten. Die Organisation vor und während unserer Ferien war wunderbar und unkompliziert. Unsere zweite gemeinsame Maledivenreise führte uns auf das winzig kleine Inselchen Thelu Veliga. Das Ambiente, die Flora und die Unterwasserwelt waren herrlich und vielfältig zum Schnorcheln (Schildkröte, Tintenfisch, Schwarz- /Weissspitzenriff- und Ammenhaie, Adlerrochen, Muräne div. Fische). Das Hausriff ist, wie bereits an vielen anderen Orten, leider mortus, aber es scheint sich an einigen Stellen doch auch wieder zu regenerieren. Ein Kurztripp mit dem Jetski brachte uns zu einem versprochenen intakten Korallengarten > angetroffen haben wir ein einigermassen intaktes Riff mit einer bunten Fischwelt. Der Sandstrand leidet bereits an zwei Stellen und wird mit Sandsäcken gestützt. Wir hatten Glück mit unserer Strandvilla (angrenzend ans Sportcenter), ruhig, privat, herrlicher Ausblick, Strandumgebung intakt und tägliche Privatbesuche von Babyhaien. Auf der Insel genossen wir die Privatsphäre, das köstliches Essen (Buffet, à la Carte, Barbecue im Sand), nettes aufgestelltes Personal und tolle Spabehandlungen. Ein Malediven Urlaub der einen entspannen und erholen lässt. Trotz Winzigkeit bietet die Insel genug Abwechsung und ist absolut einen Besuch wert.