Zurück

ab CHF 2150.- pro Person

Kleingruppen-Abenteuerreise: Canadian Rockies, 15 Tage

15 Tage/14 Nächte ab/bis Vancouver

Highlights:
Vancouver
Wells Gray Provincial Park
Banff- und Jasper Nationalpark
Yoho Nationalpark
Glacier Nationalpark
Pures Naturerlebnis

Gratis-Offertanfrage »

Kleingruppen-Abenteuerreise: Canadian Rockies, 15 Tage

Erleben Sie die Höhepunkte der kanadischen Rocky Mountains hautnah und teilen Sie Ihre Erlebnisse mit einer kleinen Gruppe aus aller Welt. Die Touren eignen sich für abenteuerlustige Reisende, die «off the Beaten track» Nordamerika erkunden möchten. Sie reisen in speziell ausgerüsteten Maxi-Vans, ausgestattet mit allem, was für eine span­nende Reise nötig ist. Die einzigartige, spektaktuläre Naturkulisse macht diese Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis.

1. Tag: Vancouver
Individuelle Anreise nach Vancouver, der "Perle am Pazifik". Übernachtung im Hos­tel in Vancouver.

2. - 3. Tag: Whistler
Sie fahren nach Whistler, dem Ort wo 2010 ein Grossteil der Disziplinen der Olympi­schen Winterspiele von Vancouver ausge­tragen wurden. Hier werden unzählige Out­door- und Freizeitaktivitäten angeboten. Mountainbiking, Kanufahren, Downhill oder Wandern sind nur einige der Optionen. Camping in Whistler.

4. - 6. Tag: Wells Gray Provincial Park
Sie reisen durch British Columbia in den Weib Grey Provincial Park, wo sich inner­halb der Parkgrenzen 5000 km' Wildnis er­strecken. Freuen Sie sich auf Lagerfeuerro­mantik im Camp auf einer Cowboy Ranch in der Nähe von Ctearwater, dem Ausgangs­punkt des Wells Gray Provincial Parks.

7. - 8. Tag: Jasper Nationalpark
Nach einer Fahrt vorbei am Mt. Robson­Park erreichen Sie den Jasper Nationalpark und betreten erstmals auf Ihrer Reise den Boden Albertas. Sie können auf unzähligen Trails in Jaspers imposanter Bergwelt wan­dern oder biken und vielleicht auch Kana­das "Big Five" entdecken: Wapiti-Hirsche, Elche, Rehe, Wölfe und Bären.

9. - 11. Tag: Banff Nationalpark
Entlang des Icefields Parkway, einer der be­kanntesten und auch schönstens "Scenic Roads" von Kanada, führt die Tour durch alpine Landschaft vorbei an türkisgrünen Seen zum ältesten Nationalpark Kanadas, dem Banff Nationalpark. Vielleicht möchten Sie mit der Seilbahn zum Sulphur Mountain, dem Hausberg Banffs fahren, zu einem Tee­haus am Rande der Plain of Six Glaciers wandern oder das Panorama am Lake Louise sowie am Moraine Lake geniessen.

12. - 13. Tag: Yoho Nationalpark / Golden
In einem der weniger bekannten Parks fin­den Sie Kanadas zweit höchste Wasserfälle, die Takkakaw Falls. Der eisblaue Kicking Horse River macht Lust auf eine Wildwas­ser Raftingtour.

14. Tag: Glacier Nationalpark / Kamloops
Mit mehr als 400 Gletschern ist der Glacier Nationalpark ein weiteres Highlight,ebenso wie der Mt Revelstoke National Park, der Teile des weltweit einzigen Regenwaldes in gemässigten Breiten beherbergt.

15. Tag: Vancouver
Die Fahrt führt zurück nach Vancouver. Ende der Rundreise.

Unser Tipp
Individuelle Verlängerung möglich. Vancou­ver ist eine der schönsten und attraktivsten Städte Kanadas. Die Capilano Hängebrücke, Gastown, Granville Island, Chinatown und der Stanley Park sind nur einige der unzäh­ligen Attraktionen von Vancouver.

**************************************************************************************************

Inbegriffen
Rundreise mit englisch sprechender
Reiseleitung ab / bis Vancouver
Fahrt im Maxi-Van
1 Übernachtung im Hostel
13 Übernachtungen im Zelt
Eintrittsgelder für Nationalparks
Taxen und Steuern

Nicht inbegriffen
Flug ab/bis Schweiz
Mahlzeiten und Getränke
Aktivitäten
Trinkgelder

Gruppengrösse
Max. 13 Personen

Reisen mit lntrepid
Flexibles Reiseprogramm: Die Touren sind zwar sorgfältig geplant, aber nicht bis ins letzte Detail festgelegt. Es bleibt ge­nügend Freiraum für persönliche Aktivitäten wie Wanderungen, Ausritte, Rundflüge, Rafting etc.

Gepäck
Das ganze Gepäck wird auf dem Gepäckan­hänger des lntrepid-Vans mitgeführt. Wir empfehlen, strapazierfähiges Gepäck mitzu­nehmen, denn beim Auf- und Abladen sowie während der Fahrt sind Kratzer und kleinere Beschädigungen nicht ganz auszuschliessen. Unbedingt erforderlich ist ein eigener Schlaf­sack bei Zelt- und Blockhüttenübernachtun­gen.

Besondere Hinweise
Abenteuerreisen sind nicht mit herkömmli­chen Gruppenreisen zu vergleichen. Unerwar­tete Situationen wie z.B. schlechte Wetter- und Strassenbedingungen, technische Defekte von Transportmitteln, Unannehmlichkeiten durch lokale Veranstalter und Behörden sowie andere Umstände ausserhalb des Einflussbe­reichs von lntrepid erfordern evtl. Programmän­derungen o.ä. Jeder Reiseteilnehmer sollte da­her Abenteuergeist und Flexibilität mitbrin­gen, um auch auf unvorhergesehene Ereig­nisse reagieren zu können.

Preis
15 Tage/14 Nächte im Zelt ab CHF 2150.- pro Person

Gratis-Offertanfrage »