Zurück zur Übersicht

Kanada Winterferien | Skifahren, Snowmobile & Hundeschlitten

Während jedes Jahr in den Sommermonaten durchschnittlich etwa 2,2 Millionen Touristen nach Kanada reisen, sind es im Winter weniger als die Hälfte. Und dies zu Unrecht! Denn das zweitgrösste Land der Welt ist zweifellos ein Winterwunderland und strotzt während den weissen Monaten vor Schönheit und unvergesslichen Abenteuermöglichkeiten. Träumen Sie von Snowboard- oder Skiferien in den bekannten Schneesport Gebieten Kanadas? Möchten Sie mit Ihrer Familie abenteuerliche Hundeschlittentouren durch verwunschene Schneelandschaften unternehmen? Oder zieht es Sie mit den Schneeschuhen in die Ruhe der verschneiten Wildnis? Ganz egal wie Sie das Winterwunderland Nordamerikas entdecken möchten, wir zeigen Ihnen gerne unverbindlich auf, wie Ihre Kanada Reise in der kalten Jahreszeit aussehen könnte. Gerne beraten wir Sie persönlich und stellen Ihre traumhafte Winterferien in Kanada nach Ihren ganz persönlichen Wünschen zusammen.

Tipp

ab CHF 1600.- pro Person

7 Tage/6 Nächte ab/bis Montréal

Highlights: Kanadischer Winter, Aktivitäten wie Schneemobil und Hundeschlitten fahren, Genuss vom...

ab CHF 2870.- pro Person

6 Tage/5 Nächte ab/bis Montreal

Highlights: Schneemobiltouren, Huskysafari, GEOS Spa, Hotel Sacacomie, Region La Mauricie

ab CHF 2010.- pro Person

7 Tage/6 Nächte ab/bis Vancouver

Highlights: Bezaubernde Winterlandschaften, Skifahren,  

Kanada Skiferien? Rocky Mountains versus Schweizer Alpen

Kanada Skiferien nicht canusa

Fragen Sie sich, warum Sie aus dem mit traumhaften Skigebieten verwöhnten Zentraleuropa einen so langen Weg auf sich nehmen sollten, um stattdessen in Kanadas Hängen Kurven zu schwingen? Es ist nicht nur die einzigartige Natur, welche mit unendlichen Wäldern, beeindruckenden Canyons und massiven Bergketten auch unter der weissen Schneemasse faszinierende Schauplätze bietet. Es sind ebenso die oft menschenleeren Pisten, charmanten Skiorte und natürlich die Unmengen an pulvertrockenen Schnee, welcher auch Champagne Powder genannt wird, die Ihre Erwartungen an Ihre Kanada Ferien bei Weitem übertreffen werden. Vor allem die Monate Januar und Februar sind dank der grossen Menge an Schnee sehr geeignet für Ihre nordamerikanischen Skiferien.

Während das Skifahren in unseren dichten Wäldern in den Schweizer Alpen oft unmöglich oder verboten ist, setzt in Kanada lediglich Ihr Können Grenzen. Denn innerhalb des gesicherten Geländes kann alles befahren werden, was in den dünnbesiedelten Rockies riesige Flächen bedeutet. Die Off-Piste-Terrains sind naturbelassen während die breiten Pisten in Perfektion präpariert werden. Hinzu kommt, dass der sportliche Aspekt während Kanada Winterferien einen kleineren Stellenwert als bei uns hat, so dass es für jeden Fahrer beinahe unbegrenzte Entfaltungsmöglichkeiten gibt. Passend zur kanadischen Mentalität stehen der Spass und die gute Laune im Mittelpunkt, so dass es ausserdem keinen Platz für stures Gedränge gibt.

Banff Wintersportsorte nicht von Canusa.de

Die zahlreichen Skigebiete in Kanada befinden sich im südlichen Teil von British Columbia und Alberta, wo sich ausserdem viele der sehenswertesten Orte befinden, wovon der eine oder andere folglich problemlos in die Reise eingeplant werden kann. Das grösste und wohl auch bekannteste Skigebiet ist das zwei Fahrstunden von Vancouver entfernte Whistler. Nirgendwo in Kanada gibt es mehr gemütliche Apartments, luxuriöse Hotels, Bars, top Restaurants, Shops, Pisten und Off-Piste Terrain. Es handelt sich fraglos um die optimale Winterdestination für jedermann, egal ob Sie ein Genuss-Skifahrer oder Freeride-Profi sind, mit Freunden oder Ihrer Familie reisen, Luxusrestaurants oder coole Bars mögen. Whistler Reisen bieten alles!

Ein traumhafter Ort mit gleich drei Topskigebieten – Norquay, Sunshine und Lake Louise - ist Banff. Die Krönung ist mit Abstand Lake Louise, Albertas grösstes Skigebiet, mit mehr als 140 Abfahrten, wo Wintersportler sämtlicher Erfahrungsstufen auf Ihren Geschmack kommen. Und das charmante Banff selbst bietet ebenfalls viel und unterhält seine Besucher zu jeder Tageszeit.

Etwas nördlicher den Rocky Mountains entlang liegt ein weiteres Schmuckstück: Jasper. Das Skigebiet im Nationalpark, welcher zum UNESCO Weltkulturerbe gehört, gilt aufgrund seiner hohen Lage als besonders schneesicher, so dass die Hänge sogar bis Ende Mai befahren werden können. Ein weiterer Vorzug dieses Skigebiets bietet die Möglichkeit, mit demselben Lift zu verschiedenen Abfahrten zu gelangen, so dass sich Fahrer trotz unterschiedlicher Fähigkeiten immer wieder am Lift treffen können. Hier finden Sie weitere Infos rund um die schönsten Nationalparks Kanadas.

Für Kanada Reisen mit Kindern hervorragend geeignet ist Big White in British Columbia, da das Skigebiet eine Tagesstätte für die Kleinen bietet und man im übersichtlichen Big White Village alles problemlos zu Fuss erreichen kann. Eine einzigartige Attraktion sind die sogenannten „Snow Ghost“, wobei es sich in Wirklichkeit um kleine Bäume handelt, welche sich unter der Last des Schnees in bucklige Geister verwandeln.

Skiferien in Kanada mit Kindern nicht Kuoni

Für viel Adrenalin sorgt Revelstoke, das Gebiet mit der grössten Höhendifferenz Nordamerikas und mit über 15 Kilometern einer der längsten Abfahrten. Früher vor allem bei Freeridern beliebt, bietet das Gelände heute ideale Voraussetzungen für sämtliche Ski- und Snowboardfahrer und ist eine ideale Ausgangslage für Cat- und Heliskiing.

Vielfältige Schneesport Möglichkeiten | Heli-Skifahren und Catskiing

Helikopter Snowboarden nicht canusa

Mächtige Bergmassen, traumhafte und jungfräuliche Hänge, puderzuckerartiger Schnee, keine markierten Pisten oder Hinweisschilder und nichts als das Knirschen des Schnees unter den Brettern. So märchenhaft beginnt die Abfahrt auf einer Heliskiing-Tour nach einem spektakulären Helikopter-Flug. Und Sie werden nicht enttäuscht werden! Das Gefühl, fernab von Zivilisation und Stress die erste Spur im weichen Pulverschneehang zu ziehen, werden Sie jahrelang nicht mehr vergessen! Dank der unvorstellbar riesigen Areale findet sich selbst Tage nach dem letzten Schneefall noch makelloses jungfräuliches Gelände, das es zu befahren gilt. Die Vermutung dass Heli-Skiing oder Snowboarding nur etwas für Profis ist, bewies sich längst als falsch; fast jedermann, der sicher auf den Brettern steht, kann diese grandiose Erfahrung von seiner „Bucket List“ streichen. Und es gibt kaum ein geeigneteres Land dafür. „Die Flexibilität durch die Hubschrauber macht Kanada zum Winterwunderland für Tiefschneefans.“ Bestätigt auch Didier Cuche. Spielt das Wetter nicht mit und verhindern Nebel oder Stürme die Durchsetzung der Sicherheitsvorschriften, weichen die Fahrer in Wälder aus, was in den kanadischen Gebirgen ebenfalls ein einmaliges Erlebnis ist.

Die beliebten Gegenden für Heliskiing in Kanada befinden sich in den Rocky Mountains, im südlichen British Columbia, wobei die Cariboo Mountains aufgrund konstanten Schneefalls und grosser Fläche bis spät in die Saison als bestes Gebiet gilt. In der Regel verbringen die Adrenalinsuchenden bis zu einer Woche in einer Lodge, welche als Ausgangspunkt für die Ausflüge dient. So ergeben sich zwischen acht und 15 Powderruns pro Tag, je nach Grösse der Gruppe. Natürlich wird auf die Bedürfnisse der Teilnehmer eingegangen, so dass jederzeit abgebrochen werden kann, wenn man erschöpft ist und in der Lodge das faszinierende und unvergessliche Erlebnis verdauen möchte.

Beim immer populärer werdenden Catskiing handelt es sich um eine etwas günstigere Variante vom freien Pulverschneefahren, denn statt mit einem Helikopter hochzufliegen fährt man mit einer Pistenraupe mit. Das Ski-Erlebnis unterscheidet sich folglich kaum vom Heliskiing, denn obwohl man mit der Raupe nicht ganz so entfernt gelegene Gebiete erreicht, haben die Abenteurer auch hier unendlich grosse Gebiete und zahlreiche jungfräuliche Pulverschneehänge für sich alleine.

Hundeschlittenfahrten und Schneemobil Abenteuer

Husky Schlittenfahrten in Kanada

Während wir die Hunde in Zentraleuropa vor allem als treue Haustiere kennen, sind es in Kanada aktive und wilde Arbeitstiere, die für eines der faszinierendsten Fortbewegungsmittel eingesetzt werden. Und was gibt es schöneres als eine traumhafte Landschaft mit diesen faszinierenden und ortskundigen Tieren zu entdecken? Eine Hundeschlittenfahrt sollten Sie auf keinen Fall verpassen und könnte auch zum unvergesslichen Erlebnis für Ihre Kanada Flitterwochen werden! Erleben Sie hautnah, wie die Tiere vor dem Start darum betteln, endlich loslegen zu können und ihre Power auf dem Schneetrail zusammen mit dem Rudel rauszulassen! Geniessen Sie die vorbeiziehende Natur im weissen Wunderland und hören Sie den Schnee unter den Hundepfoten und Schlittenkufen knirschen! Seien Sie ein Team mit Ihren Ziehhunden und erleben Sie die Faszination, sich voll und ganz auf die Vierbeiner zu verlassen!

Verlassen Sie sich doch lieber auf Maschinen, dann ist ein Schneemobil Abenteuer in Kanada das Richtige für Sie! Die Raupenfahrzeuge schaffen fast jede Art von Gelände und vermitteln den Fahrern durch das rasante Tempo und die eindrücklichen Landschaftsbilder ein Gefühl von absoluter Freiheit. Erleben Sie eine ganz neue und unvergessliche Art, ein Land zu entdecken!

Der Winter in Kanada bietet natürlich noch viel mehr als schnell und weniger schnell über den Schnee zu gleiten. Wie wäre es mit Eisfischen? Packen Sie sich warm ein, sammeln Sie all Ihre Geduld und versuchen Sie Ihr Glück! Oder betreiben Sie Aktivitäten, welche auch bei uns immer wieder Spass machen, wie Langlaufen oder Schlittschuhlaufen! Langweilig wird Ihnen garantiert nicht werden bei Ihrem Abenteuer „Winter Wonderland Kanada“!

Lassen Sie sich von unseren Kanada Experten > hier persönlich auf Sie zugeschnittene Winterferien in Kanada zusammenstellen!