Zurück zur Übersicht

Kanada Veloferien | Fahrradreisen durch Nordamerika

Leise durch die Landschaft pedalen, die frische Luft im Gesicht spüren und von der Möglichkeit profitieren, die Tierwelt Kanadas ungestört beobachten zu können: Fahrradferien in Kanada eröffnen Ihnen ganz neue Perspektiven. Weg von den hochfrequentierten Highways fahren Sie meistens auf Nebenstrassen oder sogar auf zu Velorouten umfunktionierten ehemaligen Bahnlinien durch Wälder, entlang von Seen und durch kleine Dörfer. Erleben Sie Kanada auf einer Velotour, frei und unabhängig, während bei einer vorgefertigten Tour das Gepäck zur nächsten, bereits gebuchten Unterkunft transportiert wird. Egal ob im Osten oder im Westen, Kanada bietet interessante Routen für praktisch jedes Fitnesslevel, ob mit Tourenvelo, E-Bike oder Mountainbike. Lassen Sie sich von uns ein unverbindliches Angebot für Kanada Veloferien zusammenstellen!

ab CHF 3242.- pro Person

17 Tage/16 Nächte ab Castlegar bis Vancouver

Highlights: Bergbaustädtchen Greenwood, Okanagan Highlands, Bull Creek Canyon, Fraser Valley, der...

ab CHF 3280.- pro Person

15 Tage/14 Nächte ab Toronto bis Montreal

Highlights: Barcovan Beach, Prince Edward Land, Kingston, Upper Canada Village, Metropolen Toronto &...

ab CHF 3160.- pro Person

14 Tage/13 Nächte ab Comox bis Vancouver

Highlights: Radfahren, Wandern, Highlights von Vancouver Island, Bären, Lachse und endlose Wälder

Ostkanada Veloferien

Fahren Sie z.B. in zwei Wochen mit dem Mietvelo dem Ontario See und dem St.-Lorenz-Strom entlang von der Metropole Toronto gemütlich ins frankophone Montréal und lassen Sie sich von der abwechslungsreichen Landschaft und den historischen Dörfern überraschen. Sie radeln auf kleinen Nebenstrassen und Radwegen, Ihr Gepäck wird dabei, falls Sie eine Tour buchen, von Unterkunft zu Unterkunft transportiert - und Sie brauchen nur noch zu geniessen.

Aber auch individuell bieten Ihnen Ontario, Québec und die Provinzen von Atlantik-Kanada viele Möglichkeiten, die Landschaft mit dem Velo zu erkunden. Und selbst ohne vororganisierte Tour, erleben Sie mit dem Fahrrad den Osten Kanadas auf die gemütliche und umweltfreundliche Art – auch wenn Sie dann das Gepäck selbst auf Ihren eigenen Drahtesel schnallen müssen.

Westkanada Veloferien

Im Westen ist es bergiger und das Klima rauer als im Osten, so ist hier generell die etwas bessere Kondition gefragt. Besichtigen Sie zum Beispiel das berühmte Vancouver Island mit dem Mietvelo und erleben Sie Abschnitte der Tour auch auf Wanderungen. Nirgends kommen Sie der wilden Natur Kanadas näher als mit dem Velo oder zu Fuss. Ihr Gepäck wird natürlich zur nächsten Unterkunft transportiert.

Oder suchen Sie eher das Wild West Feeling? Die berühmte Kettle Valley Route lockt mit ausgebauten, nahezu autofreien, stillgelegten Eisenbahnstrecken und einer Steigung von maximal nur 2,2 %. Während Sie auf Tagesetappen von 40 bis 70 km mit dem Mountain-Bike durch die traumhafte Landschaft, durch Tunnels und über hohe Brücken radeln, können Sie immer mal wieder in klaren Flüssen baden oder durch eine der ehemaligen Goldgräberstädte bummeln. Und das Gepäck erwartet Sie bereits in der nächsten Unterkunft.

Auch stehen Ihnen an verschiedenen Orten im Westen und in einigen Nationalparks herausfordernde Mountain-Bike-Strecken zur Verfügung. Bikes können vor Ort gemietet werden, einer atemberaubenden Downhill-Fahrt steht kaum mehr etwas im Wege. Aber auch wenn Downhill nicht gerade Ihre Disziplin ist, es stehen vielerorts auch Tourenvelos und E-Bikes zur Miete zur Verfügung, welche vorbildlich gewartet werden.


Tipp: Werfen Sie auch einen Blick auf unsere Angebote für Kanada Wanderferien und Wintersport